Radtrikot Folia

129,00 

Folia – das ist Lebensfreude, gepackt in ein Radtrikot. Wörtlich übersetzt bedeutet „Folia“ Ausgelassenheit und bezeichnet das Gefühl, wenn Menschen zusammenkommen und gemeinsam feiern, Spaß haben und das Leben genießen. Genau das spiegelt sich im farbenfrohen, von verspielten Details durchzogenen Design des Künstlers Loro Verz aus Brasilien wider.

Features:

  • Hergestellt aus 100% recycletem Basismaterial (recycletes PET)
  • schnelltrocknendes, bi-elastisches Material an Körper und Ärmeln
  • Drei Rückentaschen, eine verdeckte Rückentasche mit Zippverschluss
  • rutschfester Silikongummi am Untersaum des Trikots


Größentabelle

Feinste Radtrikots,
mit Liebe gestaltet.

Designed
von Artists
Recycelte
Materialien
Wiener
Wurzeln
30 Tage
Rückgabe
EAN: 9180012841745 Kategorien: , ,

MEET THE ARTIST

Name

Loro Verz

Main Profession:

Maler und Illustrator

Follow me:

https://www.instagram.com/loroverz/

Was war für dich die Inspiration für dieses Design?

Die bunten Farben der Tropen. Die Fröhlichkeit der Menschen. Der Sonnenuntergang und das Meer. Die gute Laune und die fröhliche Lebenseinstellung. Die glücklichen Zufälle. Die Erlebnisse und Menschen, die wir noch nicht kennengelernt haben. Das Mysterium des Universums. Nichts von alledem.

Was ist für dich Radfahren?

Radfahren ist eine Lebenseinstellung. Du musst Entscheidungen treffen, während dir der Wind ins Gesicht bläst. Du musst deinen eigenen Weg wählen. Radfahren lernt man nur durch Radfahren. Du musst beharrlich sein. Wenn du aufhörst zu treten, fällst du um. Du musst tapfer sein. Einfach weiterfahren und die Aussicht genießen. Das Ziel ist nicht wichtig. Die Freiheit macht dich atemlos. Du darfst nichts tun, außer weiter zu fahren. Niemals aufhören.

Dein schönstes Radfahrerlebnis?

Ich lebte in London, als ich einen Freund fragte: "Sollen wir nach Barcelona fahren?" Die Idee gefiel ihm auf Anhieb und er antwortete, er würde sich um Flugtickets kümmern. Ich sagte ihm, dass wir mit dem Fahrrad fahren sollten. Er fragte mich, ob ich verrückt bin. Ich antwortete "Ja" mit einem schelmischen Grinsen im Gesicht. Wir brauchten 30 Tage, um Frankreich und Spanien zu durchqueren, bevor wir in Barcelona ankamen. Wir schliefen in Zelten inmitten von Feldern. Wir trafen großartige Menschen und besuchten fantastische Orte. Diese Radreise war eine lebensverändernde Erfahrung. So viele Dinge gingen schief, aber gerade deshalb war es eine unglaubliche Erfahrung. Niemals etwas planen, einfach machen!